Der "Brückentreff" im Stadtteilzentrum

 

Der Stadtteiltreff versteht sich als Treffpunkt für jung und alt, also aller Bürger dieses Stadtteils. Es spricht gezielt die ältere Generation in Neu-Olvenstedt an. Das generationsübergreifende Angebot des Cafés soll dabei unterstützen, eine Kommunikation zwischen jung und alt zu ermöglichen.

 

Momentan werden im „Brückentreff" folgende Angebote realisiert:

 

Projektarbeit (gesunde Ernährung)

 

Bewegungsraum

 

Veranstaltungen unterschiedlichster Art (kulturell, informell u.ä.)

 

jeden Montag Seniorensportgruppe unter der Leitung von

Frau Simone Herzog

 

jeden Montag Musikzirkel ab 16.00 Uhr unter der Leitung von

Frau Barbara Bürger

 

jeden Dienstag ab 14.00 Uhr Rommé bei Kaffee und Kuchen

(natürlich sind auch andere Spiele, kreative Gestaltung,

Grillnachmittage und Ausflüge möglich)

 

jeden Donnerstag ab 16.00 Uhr Anti Gewalt Training

durch den Sozialen Dienst

(geschlossene Veranstaltung)

 

Kooperation mit dem ASZ der Volkssolidarität (Sportfest)

und dem Stadtteilmanagement

 

Raumvermietung für Familienfeiern an Nutzer unseres Hauses

 

offen für Interessengruppen (z.B. Handwerk, Kunst, Sport u.ä. auf Anfrage)

 

Die Öffnungszeiten des Brückentreffs richten sich nach den stattfindenden Angeboten, generell treffen Sie aber montags bis freitags

in der Zeit von 10.00 - 16.00 Uhr einen Ansprechpartner

in unserem Haus an.

 

Gerne nehmen wir Ihre Wünsche oder Anregungen entgegen und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ansprechpartner:

 

Andrea Hofer; Telefon: +49 391 7260261